FAQ

Wie erfolgt die Rabattberechnung?

Die Rabatte werden auf den Herstellerabgabepreis und nicht auf Apothekenverkaufspreis berechnet. Voraussetzung ist, dass das bei den Versicherungsunternehmen und Beihilfeträgern sowie den anderen Kostenträgern zur Erstattung eingereichte Arzneimittel ganz oder teilweise erstattet wurde. Grundsätzlich wird der Herstellerabgabepreis mit dem Rabattsatz und dem Anteil der Kostentragung multipliziert.


Grundlage der Abschlagsberechnung ist der ABDATA-Artikelstamm in seiner jeweils gültigen Version. Dort sind die Abschläge bereits ausgerechnet und als Wert in Euro (€) hinterlegt. Die relevanten Datenbankfelder sind:

  • § 130a (1) SGB V Feld 74
  • § 130a (3b) SGB V Feld 85
  • § 130a (3a) SGB V Feld 86
  • § 130a (2) SGB V Ist derzeit noch nicht enthalten.