Kooperationsvereinbarung

Grundlage der Zusammenarbeit zwischen den abschlagsberechtigten Stellen und ZESAR ist die nachfolgende Kooperationsvereinbarung nebst Anlagen. Die Kooperationsvereinbarung wurde in den paritätisch mit Vertretern der Beihilfeträger und der privaten Krankenversicherung besetzten Gremien von ZESAR abgestimmt. Die Kooperationsvereinbarung gilt einheitlich für alle abschlagsberechtigten Stellen. ZESAR ist nach seiner Satzung verpflichtet, mit allen Vertragspartnern einheitliche Bedingungen zu vereinbaren. Wir bitten daher um Verständnis dafür, dass Abweichungen von der Kooperationsvereinbarung im Einzelfall nicht möglich sind.

Zum Abschluss der Kooperationsvereinbarung bitten wir darum, die Kooperationsvereinbarung mit allen Anteilen zweifach auszudrucken, rechtsverbindlich zu unterzeichnen und an ZESAR per Post an folgende Adresse zu senden:

ZESAR GmbH

Gustav-Heinemann-Ufer 74c

50968 Köln



ZESAR wird die Vereinbarung dann gegengezeichnet einfach zurücksenden.

 

Haben Sie Fragen zu den Dokumenten? Nutzen Sie die Checkliste, um Ihre Angaben zu prüfen oder Hintergründe der Notwendigkeit zu erfahren.